Skip to main content

Du bist 'richtig'. Er hat Unrecht'. Wie man schminkt und weitergeht So schnell wie möglich

Es ist einfacher als Sie denken verletzende Schlacht in deiner Beziehung.

Es ist dieses zarte und rohe Thema, das ihr beiden versucht zu vermeiden, aber es scheint immer wieder aufzutauchen.

Jedes Paar hat mindestens ein (und normalerweise mehr) Subjekt, dass sie herumtanzen und versuche zu ignorieren, weil es einen Konflikt verursacht. Dies ist das Thema, über das sie sich "geeinigt haben", aber das hat es nicht zur Ruhe gebracht.

  • Es ist das Geld, das man retten will und das andere ausgeben will.
  • Es ist die Verpflichtung, die man will machen und der andere möchte aufschieben.
  • Es ist der Sex, den man mehr haben will und der andere ist vollkommen zufrieden mit dem, wie es ist.

Dies ist nicht das einzige Argument für die heutigen Paare. Eifersucht, Vertrauensprobleme, elterliche Entscheidungen und vieles mehr können zu endlos schwelender Spannung oder einem ausgewachsenen Geschrei führen.

Manchmal führen die Kommunikationsstile jeder Person in einer Beziehung dazu, dass sie selbst über die kleinsten Probleme streiten. Zu anderen Zeiten "lagern" die beiden Ärger und Ärger auf, bis sie nicht länger gehalten werden können. Es kommt in einer riesigen Eruption heraus, die oft sowohl peinlich berührt als auch schmerzt.

Streiten ist nicht unbedingt schlecht für deine Liebesbeziehung oder deine Ehe. Wenn Sie still bleiben, werden die Verwirrungen und Missverständnisse eher zunehmen und wachsen. Wut, die runtergedrückt wird, ist genauso ungesund wie Wut, die ausgespuckt wird. Aber je länger Sie einen Streit führen, desto entfernter werden Sie und desto mehr Schaden entsteht - manchmal ist es unmöglich zu reparieren.

Aber Sie wollen nicht, dass es so weit kommt. Dieses ABC der Beendigung eines Arguments wird Ihnen beibringen, wie Sie durch die Spannung arbeiten und Frieden und Verbindung wiederherstellen ...

A sk Fragen
Erfahren Sie mehr darüber, was Ihr Partner denkt und will. Deine anfänglichen Eindrücke sind manchmal völlig falsch oder verzerrt durch deine eigene Anhaftung an "deine" Position. Wenn Sie eine Frage stellen - und zwar mit echter Neugier -, erweitern Sie Ihre Sichtweise. Anstatt starr in der Art und Weise verankert zu sein, wie Sie die Dinge sehen, überlegen Sie sich mehr Optionen. Denken Sie daran, wenn Sie darauf hören, was Ihr Partner will, bedeutet das nicht, dass Sie "nachgeben" oder ignorieren, was Ihnen wichtig ist.

B Ump Die Schuld
Um ein Argument wirklich zu beenden, ist kein Platz dafür Schuld. Übernimm die Verantwortung für das Schreien, nennen Sie Namen oder springen Sie voreilige Schlüsse, wenn Sie das getan haben. Erkenne deine Rolle in dem Stress an, den du beide fühlst. Und lassen Sie Ihren Partner wissen, wie verletzt / traurig / frustriert / wütend Sie wegen bestimmter Wörter oder Handlungen sind, aber stoßen Sie die Schuld auf sich. Es wird Ihnen nicht helfen, das Argument zu lösen und weiterzumachen.

C reate Agreements
Wenn Sie Schuld beiseite legen und einen größeren Überblick über die Entscheidung oder die problematische Situation haben, können Sie leichter erkennen, wo es Überschneidungen gibt zwischen was du willst und was dein Partner will. Aus diesem Ort der Überschneidung eine Einigung erzielen. Wenn Sie zusammenarbeiten, können Sie feststellen, dass die neue Lösung tatsächlich besser ist als die, auf die Sie beide individuell eingestellt wurden. Sei ausdrücklich und bejahend mit deiner Zustimmung, damit du beide an Bord bist und verstehst, was der nächste Schritt sein wird.

Es ist wirklich wichtig, wie du während einer Meinungsverschiedenheit oder im täglichen Gespräch mit deinem Partner sprichst. Finden Sie heraus, welche Wörter und Phrasen Sie verwenden sollen (und welche zu vermeiden sind) in diesem kostenlosen Kommunikationsvideo: www.magicrelationshipwords.com

Effektiverer Kommunikationsrat auf YourTango:

  • Der Schlüssel zu effektiver Kommunikation
  • Sagen Sie was? : Effektive Kommunikation für dein Liebesleben
  • Online-Dating-Tipps für Single-Männer