Skip to main content

Mhm! Lerne, wie man den KÖSTLICHEN mexikanischen Eintopf kocht

Eine Erwärmung, würzigem Gericht zu Boden und Wurzel Sie, wenn Sie unausgewogen oder unsicher fühlen.

Ich glaube nicht an Steinrezepte. Ich koche lieber und erschaffe von Herzen. Das heutige Gericht ist eine der Kreationen meines Herzens, die ein köstliches Rezept für dich selbst oder ein großartiges Rezept für zwei Personen sein können.

Würzig, warm, sättigend, aber auch leicht, ist dieses Gericht ein gut zu verdauendes, gut verdauliches Gericht mit einem kleinen Hitzekick. Ich habe gefrorene Hühnchen-Tender (aus einem Bulk Bag), aber Sie können jede Art von Fleisch, das Sie bevorzugen, oder gar keine für ein veganes Gericht.

Liste der Zutaten:

  • 1 Dose Rotel Tomaten (oder ähnliches)
  • 3 gefrorene, rohe Hähnchenbrust (oder 6 Brusttender, falls gewünscht)
  • 1 mittelgroße Vidalia oder süße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Behälter Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe) mit niedrigem Natriumgehalt
  • 2 Packungen Goya Sazon mit Safran (con azrafan)
  • Getrocknete Chilischoten nach Geschmack (fakultativ)
  • Frischer Koriander zum Garnieren
  • 1 Tasse brauner oder Wildreis (ungekocht)

Herstellung dieses Meisterwerks:

In den Topftopf die gefrorenen Hähnchenteile, 1 Dose Rotel undrained, 1 Behälter Hühnerbrühe, 2 Päckchen Sazon, die rohe Zwiebelwürfel, gemahlene Paprikaflocken oder andere getrocknete Chilis legen, abdecken und auf niedrig stellen

  1. In den letzten 2 Stunden des Kochens den Reis hinzufügen und umrühren, erneut bedecken und fertig kochen lassen (alternativ kann man den Reis separat kochen und dann danach
  2. nach dem Essen hinzufügen kochen, in gehackten frischen Koriander hinzufügen, umrühren und sofort servieren

Dieses Gericht ist wunderbar wärmend und hat genau die richtige Schärfe von Gewürzen, ohne scharf zu sein. Spielen Sie mit den Paprikaschoten, die Sie verwenden, und wenn Sie zusätzliches Gemüse hinzufügen möchten, wie gewürfelte grüne Paprika, Karotten usw.

Sie können Avocadowürfel oder hausgemachte Guacamole in Würfel schneiden, um dem Gericht eine cremige Textur hinzuzufügen.

Viel Spaß!