Skip to main content

Die # 1 kritische Sache, die dein Mann braucht (aber nervös ist, dir das zu sagen)

Wie Sie für ihn aufkommen, Ladies!

Es gibt so viel Hin und Her über das, was Männer und Frauen in einer Beziehung brauchen, und die Wahrheit ist, dass wir mit unseren Gefühlen umgehen und unsere Bedürfnisse anders treffen.

Einige von uns sprechen Emotionen an. Aber das auf eine gesunde Art und Weise zu tun erfordert ein gesundes Niveau dessen, was Psychologen "emotionale Intelligenz" nennen.

Mit anderen Worten, es ist eine Sache, Ihre Gefühle auszudrücken, aber es ist eine ganz andere Sache, dies mit einem gesunden Bewusstsein dafür zu tun Es beeinflusst die Menschen in Ihrem Leben, diese Gefühle zu hören. Deine Gedanken und Emotionen offen zu teilen, ist nur ein Teil einer komplexen Gleichung ... mit Empathie und Takt ist das ein anderes.

Nach Psychology Today beinhaltet Emotionale Intelligenz (oder EI) drei Fähigkeiten:

1. Emotionales Bewusstsein, einschließlich der Fähigkeit, eigene und fremde Emotionen zu identifizieren;

2. Die Fähigkeit, Emotionen zu nutzen und sie auf Aufgaben wie Denken und Lösen von Problemen anzuwenden;

3. Die Fähigkeit, Emotionen zu managen, einschließlich der Fähigkeit, eigene Emotionen zu regulieren, und die Fähigkeit, eine andere Person aufzuheitern oder zu beruhigen.

Ein wichtiger Aspekt der Kultivierung von EI ist zu erkennen, dass die Harmonie in Ihrer Beziehung von Ihrem eigenen Inneren beeinflusst wird Zustand. Wenn Sie müde, müde und körperlich müde sind oder sich entspannt und ausgeruht fühlen, stört dies, wie gut Sie mit Ihrem Partner interagieren (und ihm einen Sinn geben). Am Ende filtern Sie die Worte und Handlungen Ihres Partners durch die Linse Ihrer eigenen physischen und emotionalen Erfahrung.

Und nichts verursacht einen Streit zwischen einem Paar schneller, als zu versuchen, eine wichtige Unterhaltung in einem Moment zu führen, wenn einer (oder beide) von Ihnen ist nicht in bester Form.

In einer Beziehung werden Ihnen Millionen von Momenten angeboten, um mit Ihrem Partner zu interagieren. Einige dieser Momente sind so banal wie "Hallo" nach einem langen Tag oder "Auf Wiedersehen" auf dem Weg aus der Tür. Andere Momente bedeuten viel mehr.

TIMING ist alles in der Kommunikation, und es ist eines der wichtigsten Fähigkeit Paare müssen lernen, zwischen den Zeilen und Sinn zu lesen, wenn eine wichtige Diskussion gerade kam.

Also, wie geht es dir WANN, um mit deinem Mann zu sprechen?

Wir haben diese Frage an den Liebesdoc selbst, Dr. John Grey, gerichtet und seine Antwort bringt uns (wieder einmal) zur besten Art, mit deinem Mann zu sprechen.

Sehen Sie sich seinen Vorschlag an, aber sehen Sie sich den Ratschlag im obigen Video an. Schreibe es auf und erinnere dich daran. Denn wenn Sie möchten, dass Ihre Beziehung gedeiht (selbst in müden, gestressten Momenten), müssen Sie wissen, was Ihr Mann von Ihnen braucht, um sich zu verbinden. Es genügt nicht, ihn zu bitten, seine Gefühle zu teilen (oder auf deine zu hören), DU musst die richtige Umgebung und Verbindung zum Teilen schaffen.

Wirst du das jemals perfektionieren? Wahrscheinlich nicht. ABER du kannst die Anzahl der Kämpfe reduzieren, indem du lernst, wie man falsches Timing vermeidet.

Nachdem du oben im Video nachgesehen hast, wenn du alle Unterstützungsdienste sehen möchtest, die John anbietet, besuche MarsVenus.com und behalte ein Achten Sie auf sein neuestes Buch "Bewusste Männer: Ein praktischer Leitfaden zur Entwicklung von 12 Qualitäten der neuen Männlichkeit", ein großartiges Urlaubsgeschenk für die besonderen Männer in Ihrem Leben.

15 Ways Guys sagen "Ich liebe dich" ohne wirklich zu sagen Es

Zum anzeigen klicken (15 Bilder) Foto: weheartit Samantha Escobar Mitarbeiter Liebe Später lesen