Skip to main content

Die 10 besten Stressabbauaktivitäten

Studien haben gezeigt, dass Amerikaner mehr denn je gestresst sind.

Ich bin sicher, dass Sie in Ihrem Leben Stress erlebt haben. Ob es eine positive Kraft war, die Sie antreibt, wie die nächste Beförderung im Büro, oder eine negative Kraft, wie im Stau stecken zu bleiben. Vielleicht fängt dein Herz an zu rasen oder deine Hände werden verschwitzt. Was auch immer der Grund ist, Stress ist real und passiert jedem irgendwann.

Also, warum all der Stress? Studien haben gezeigt, dass Amerikaner mehr denn je gestresst sind. Die Amerikaner arbeiten mehr als je zuvor, und die Scheidungsrate ist die höchste, die es je gab. Was bedeutet das? Sie müssen lernen, Stress zu reduzieren, indem Sie diese 10 einfachen Techniken anwenden:

1. Akzeptiere, dass es Ereignisse gibt, die du nicht kontrollieren kannst. Du kannst die Zukunft nicht vorhersagen, und du kannst nicht rückwärts im Leben gehen. Das Beste, was Sie tun können, ist zu lernen. Sie können vorausplanen, aber nicht darüber streiten. Das bedeutet, dass es Dinge in deinem Leben gibt, die du einfach loslassen musst. Wenn Sie dies nicht tun, werden sie Sie zurückhalten.

2. Lernen Sie, Prioritäten zu setzen. Das heißt, Sie müssen lernen, Ihre Zeit zu verwalten. Verschwende keine Zeit damit, Dinge zu tun, die du nicht tun musst oder die deinem Zweck nicht dienen. Nun, das bedeutet nicht, dass Sie keine Ausfallzeiten haben oder Spaß haben können. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Zeit haben, die Dinge zu tun, die Sie tun müssen.

3. Verlassen Sie sich nicht auf eine Substanz, um Stress zu reduzieren. Dies bedeutet, verlassen Sie sich nicht auf Drogen oder Alkohol, um Ihnen zu helfen, sich zu beruhigen oder zu schlafen. Das endet nie gut. Du könntest mit einer Sucht enden, und das würde zu schlimmeren Problemen führen.

4. Beweg dich. Du kannst ins Fitnessstudio gehen oder spazieren gehen. Der Punkt ist, du willst nicht den ganzen Tag sitzen. Das ist nicht gut für deinen Körper oder deinen Verstand. Machen Sie eine Stretch-Pause und holen Sie sich etwas frische Luft. Dies wird Ihnen helfen, sich viel besser zu fühlen und während des Tages konzentriert zu bleiben.

5. Schlaf genug. Ich bin sicher, du hast das schon einmal gehört. Das ist ein wirklich wichtiger. Dein Körper und dein Gehirn müssen sich aufladen. Sie werden eher Fehler machen und Sie sind vergesslich, wenn Sie müde sind. Acht Stunden sind eine gute Zeit, um zu schießen. Wenn Stress und repetitive Gedanken Sie nachts wach halten, versuchen Sie eine natürliche Schlafhilfe wie RESCUE Sleep Liquid Melts, damit Sie schnell einschlafen können.

6. Lerne, dich zu behaupten. Das heißt, sag nicht ja, wenn du nein meinst. Wenn Sie mit einem anderen Projekt im Büro nicht umgehen können, nehmen Sie es nicht an. Wenn Sie Hilfe rund um das Haus benötigen, dann fragen Sie danach. Seien Sie spezifisch, Menschen sind eher Ihnen zu helfen, wenn Sie spezifisch sind. Fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie fragen, was Sie brauchen.

7. Nicht an sich selbst. Dies ist eine einfache für viele Menschen. Sie sollten mehr Zeit mit den Kindern verbringen, oder mehr Geld verdienen, und die Liste geht weiter. Lerne zu schätzen, was du hast. Dies wird Ihnen helfen, sich besser über sich selbst und andere zu fühlen.

8. Nimm dir Zeit für dich selbst. Verbringe Zeit damit, Dinge zu tun, die dir Spaß machen. Sehen Sie sich eine Komödie an, machen Sie eine Wanderung oder verbringen Sie Zeit mit Freunden beim Kaffeetrinken. Wenn Sie ein wenig Zeit alleine verbringen möchten. Dies wird dir helfen, wiederzubeleben. Sie werden auch nicht beleidigt oder ausgeschlossen sein.

9. Essen Sie, was gut für Sie ist. Was Sie essen oder nicht essen, beeinflusst, wie Sie sich fühlen. Das bedeutet, dass es deine Stimmung beeinflussen kann. Wenn Sie zu viel Zucker oder Kohlenhydrate essen, werden Sie schließlich herunterkommen und lethargisch fühlen. Wenn Sie selbst verhungern, können Sie alle Arten von Schaden anrichten, wie Ihren Stoffwechsel verlangsamen. Finden Sie einen gesunden, ausgewogenen Ernährungsplan, der für Ihren Lebensstil geeignet ist.

10. Habe eine positive Einstellung. Was Sie über sich selbst sagen, beeinflusst, wie Sie sich fühlen. Jeder hat einen laufenden Dialog im Kopf. Das ist eigentlich gesund. Was nicht gesund ist, ist, wenn man sich die ganze Zeit hinlegt. Wenn du das nächste Mal einen negativen Gedanken hast, beende ihn mit einem positiven Gedanken.

Wenn Sie feststellen, dass Sie diese Techniken verwendet haben und sie nicht funktionieren, dann ist es Zeit, Hilfe von einem Fachmann zu suchen. Sie können einen Psychologen kontaktieren, der Erfahrung im Stressmanagement hat. Dies ist eines der besten Geschenke, die Sie sich selbst geben können.

Lianne Avila ist eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in San Mateo, CA. Sie hat vielen Erwachsenen geholfen Stress in ihrem Leben zu reduzieren und zu gedeihen. Weitere Informationen finden Sie unter www.LessonsforLove.com.